Start Info Community Spielen
 
 

Questankündigung: Athoteps Rache

Autor: Ark
Gebiet: Wüste, Katakomben unter Muradhs Turm


Du oeffnest die Tuer und betrittst das Gemach.
Fachidh schaut von seinen Papieren auf.
Fachidh sagt: Meister, wie schoen, Euch einmal wieder bei mir zu sehen,
Fachidh sagt: setzt Euch doch, und lasst uns einen Tee trinken.
Du nickst erfreut.
Du sagst: Klar, ich freue mich immer auf eine gemuetliche Tasse mit Dir.
Du laesst Dich auf dem Boden nieder.
Fachidh giesst Dir eine Tasse Tee ein.
Gemuetlich schluerfst Du das heisse, duftende Getraenk.
Fachidh sagt: Was fuehrt Euch diesmal zu mir, Meister?
Du sagst: Nun, ich schaue nur mal so vorbei. Was gibt es Neues?
Fachidh runzelt die Stirn.
Fachidh sagt: Hmmmm ...
Du sagst: Ja?
Zoegerlich wendet sich Fachidh von Dir ab.
Fachidh sagt: Da waere schon etwas ...
Du sagst: ???
Fachidh seufzt.
Fachidh sagt: Wartet, ich erzaehle Euch alles.
Fachidh erzaehlt:
Ich begab mich vor einer Weile wieder hinunter in die Katakomben des
Turms. Keine einfache Sache, koennt Ihr Euch vorstellen. Ich war neugierig
geworden, ob sich unten in den Gaengen nicht ein geheimer Zugang zum Grab
der Gemahlin des Pharaos Esthekoth befindet, der ja dort unten aufgebahrt
wird. Nun ja, ich fand ihn nach muehsamer Suche tatsaechlich ...
Du unterbrichst Fachidh: Warum hast Du mir das nicht gleich gesagt???
Du murmelst: Jetzt ahne ich schon, was kommt.
Fachidh erroetet.
Fachidh sagt: Nun, Meister, aeh, ich wollte sichergehen, Euch nicht umsonst
Fachidh sagt: zu stoeren. Wie ich bereits ausfuehrte, entdeckte ich diesen
Fachidh sagt: Zugang und ...
Du sagst: Halt, das genuegt mir schon. Ich denke, Du brauchst mal wieder
Du sagst: Hilfe beim Erkunden dessen, was Du da unwissentlich aufgetan
Du sagst: hast, oder?
Fachidh erbleicht.
Fachidh sagt: Meister, Ihr muesst Euch selbst dorthin begeben, es ist zu
Fachidh sagt: gefaehrlich dort fuer andere ohne Eure Maechte.
Du sagst: Papperlapapp, erzaehl mir nur nichts von 'gefaehrlich' oder gar
Du sagst: 'toedlich'. Wir brauchen also mal wieder die Hilfe von ein paar
Du sagst: quest- und stupsgeilen Abenteurern, wie?
Fachidh stottert: Nun, MMmmeister, iich wuerde sie eher mmmutig nennen ...
Du lachst lautstark.
Du stoesst Fachidh ibn Druzh in die Rippen.
Du sagst: DAS ist mal witzig, Kumpel. Du weisst doch, ohne Belohnungen
Du sagst: gehen die meisten dieser Spezies doch nirgendwo hin. 'Mutig',
Du sagst: ein toller Scherz, demnaechst nennst Du sie auch noch 'Forscher',
Du sagst: was? Hast wohl eine Schwaeche fuer die, he?
Fachidh schweigt beleidigt.
Du sagst: Nun, nun, jetzt hab Dich mal nicht so, wir machen es fair, ok?
Du sagst: Ich schau mir jetzt mal an, was da unten so fuer Gefahren lauern,
Du sagst: und dann werde ich bei Bedarf alle in unserer Zeitung warnen.
Du sagst: Wer dann noch runtergeht, der hat dann wirklich irgendeinen an
Du sagst: der Waffel, um den oder die muss es Dir dann auch nicht zu schade
Du sagst: sein, ja?
Fachidh zoegert: Ich moechte nicht, dass durch meine Neugier Unschuldige ...
Du kicherst.
Du sagst: Nenn sie bloss nicht so. Ich wuerde die "Spieler" wirklich nur
Du sagst: als das bezeichnen, was sie sind: Korrupter Datenmuell, der eine
Du sagst: elegante Methode zur zeitweiligen Entsorgung braucht.
Fachidh protestiert: Aber Meister ...
Du sagst: Nun gib Deine Plaene schon her, auf auf.
Fachidh holt ein paar Pergamente hervor.
Fachidh uebergibt Dir die Papiere.
Du studierst die Pergamente genau.
Du erbleichst.
Du sagst: Nun, ich denke, da ist ein Artikel angebracht, aber ich muss ihn
Du sagst: formulieren, sonst rennen uns auch noch die letzten Freiwilligen
Du sagst: davon ...
Fachidh sagt: Meister, bedenkt, die Koenigin verfuegt ueber grosse Macht.
Du schnauzt Fachidh an: Haeltst Du mich fuer daemlich???
Fachidh sagt: Nein, Meister, aber die Gefahr ist ungleich groesser als ...
Du sagst: Ist mir doch egal, ohne Fleiss kein Preis, ohne Mut kein Gut,
Du sagst: ohne Schmerz kein Terz, ohne Muggies keine Goodies, ohne ...
Fachidh verdreht die Augen und stoehnt.
Du troestest Fachidh.
Du sagst: Wim wird darueberguggen muessen, doch dieser toerichte "Magier"
Du sagst: kann nicht alles finden. Naja, werde ich halt wieder verflucht
Du sagst: von diesem Spielerpack. Der klassische Zwist, Spieler gegen
Du sagst: Magier, Weiss gegen Schwarz, Himmel gegen Hoelle, Gut gegen
Du sagst: Boese, Einfalt gegen Genie, Vorsicht gegen ...
Fachidh stoehnt noch mehr.
Du sagst: Und ausserdem, denke an meinen Platz in der Liste!
Fachidh denkt . o 0 (welche Liste???).
Du grinst: Na, die Top-Killer-Liste, die anderen holen maechtig auf.
Fachidh seufzt.
Fachidh sagt: Ihr seid ein egoistischer Teufel, Meister.
Du lachst herzlich: Jeder hat so seine Schwaeche, mein Freund.
Du stehst auf.
Du sagst: Das war's dann, ich gehe sofort an die Arbeit.
Fachidh schuettelt betruebt den Kopf.
Du winkst.
Fachidh winkt.
Du verlaesst den Raum.

 
YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2020 © MorgenGrauen.